Über Liebe und andere Kuriositäten

Klarkommen

Ich will deine Nähe,

doch du suchst das Weite.

Ich will Abstand von dir,

Doch du lässt mich nicht weg.

Was soll das werden?

Ich komme nicht klar.

 

1 Kommentar 2.2.17 17:35, kommentieren

Machs gut, Platin



Menschen treten in dein Leben.

Sie begleiten dich ein Stück, dann kehren sie auf ihren eigenen Weg zurück.


Und dann gibt es dich, Platin.


Ich weiß nicht, wo die Reise hingehen hätte können.

Das Gefühl bleibt, den Zustieg verpasst zu haben, als die Reise begann.

Es war genug, dass ich ich war und es war gut, dass du du warst.

So vertraut, die gemeinsamen Gedanken.

So klar die gleiche Richtung, die Leichtigkeit, mit der wir gemeinsam gelacht haben.

Banal waren die Dinge, die für mich durch dich Tiefe erlangten.


Und doch hat unsere gemeinsame Reise niemals begonnen.


Jedoch, meine eigene Reise geht weiter, so wie deine.

Möchte noch so viel sagen, doch die Zeit drängt.


So sage ich Mach's gut, ich denk an dich-

erinner' dich auch manchmal an mich.

26.1.17 20:38, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung